Willkommen

Herzlich willkommen auf unserer Projektseite Auf dieser Homepage erhalten Sie Informationen rund um das Projekt EC-Damper Testbench.

Kurzbeschreibung

Deutsch Die Firma SET (Sustainable Energy Technologies GmbH) beschäftigt sich mit elektromechanischen Getrieben zur Drehzahlregelung von Pumpen und Kompressoren. Beim Betrieb dieser Anlagen kommt es zu unerwünschten Schwingungen, welche baulich sowie konstruktiv nur sehr umständlich und kostenintensiv eliminiert werden können. Um diesen komplexen Prozess finanziell und technisch effizienter zu gestalten, wird ein neuartiges Konzept, basierend auf Wirbelstromdämpfern, entwickelt. Diese angesprochenen innovativen Dämpfer werden im Zuge unseres Projekts entwickelt und gefertigt. Um objektive und reproduzierbare Charakteristiken des zuvor gefertigten Elements zu erhalten, benötigt man eine Versuchseinrichtung. Diese wird ebenfalls von uns entwickelt und anschließend mit der adäquaten Sensorik versehen. Zusätzlich zu diesem hardware-technischen Aufbau wird auch eine grafische Benutzeroberfläche als Teil unseres Projekts realisiert. Durch den gezielten Einsatz der Dämpferelemente erhöht sich der MTBF-Wert, wodurch die Ausfallswahrscheinlichkeit sinkt und zusätzlich Wartungskosten der Anlage eingespart werden können. Derzeitige Lösungen reduzieren Schwingungen durch große konstruktive und bauliche Maßnahmen. Unsere Lösung reduziert diese Aufwände aufgrund der intelligenten Ansteuerung in Kombination mit einer optimalen Platzierung im System drastisch. Diese Auswirkungen resultieren schlussendlich in der Steigerung der Anlagenzuverlässigkeit.

Unser Projekt wird bearbeitet und erstellt an der HTL Mössingerstraße

Dieses Projekt wird gemeinsam mit der Firma Sustainable Energy Technologies GmbH durchgeführt:

English The company SET (Sustainable Energy Technologies GmbH) works with electro-mechanical differential systems for controlling the rotation speed of pumps, compressors, fans and blowers. The maximum rotation speed of these systems reach up to 1400 rpm. During the operation of this machine, unwanted vibrations occur, which can lead to a detrimental impact. Right now, those vibrations can only be avoided with a complex constructive effort. These method goes hand in hand with high financial expenses. Furthermore, such solutions are not adaptable for any kind of construction. To improve the technical and financial aspects of the technical process, mentioned above, a new concept based on eddy current dampers will be developed. Those innovative dampers will be developed and manufactured in the course of our project. For assuring objective and reproducible characteristics, we need a test bench. This testing device, will also be developed by us. In addition to that we are going to mount the appropriate sensor system. Also a huge part of the project is the implementation of a graphic user interface. There is an increase of the MTBF-value by using our dampers. That results into a lower failure probability and additional maintenance costs gets reduced. Actual solutions reduce vibrations, with complex structural methods. The eddy current dampers reduce that time and effort drastically because of the intelligent control combined with an optimal placing into the system. All in all, that mentioned arrangements results into an increase of the system reliability.

Details

Hier wird das Projekt möglichst anschaulich dargestellt - d.h. mit Bildern und den entsprechenden Erklärungen.


3D-Konstruktion

Zum besseren Verständnis des Aufbaus wird hier ein in Solidworks konstruiertes Modell dargestellt.

Software

Benutzeroberfläche

Our Team

Wendelin Angermann

Hardwaredesigne, Teamleader

Stephan Gailer

Softwaredesign

Prof. Dipl.-Ing. Markus Waldner

Betreuer